Chileli vo Wasse - das kleine Päckli

CHF 59

Wer kennt sie nicht, die hübsche kleine Kirche von Wassen, die auf der Zugfahrt vom Urner Land ins Tessin gleich drei Mal zu sehen ist? Damit das hübsche Chileli nach der Eröffnung des Gotthardbasistunnels nicht in Vergessenheit gerät, haben wir unser kleines Päckli nach ihr benannt. Es enthält sieben Urner Spezialitäten wie hausgemachte Uri Stier Teigwaren, Amaretti oder auch Rucksackspeck. Das Päckli passt genau in das Ablagefach des Briefkastens und wird vom Briefträger dort deponiert.

CHF 59
# #

Amaretti mini

1 Sack à 4 Stück

#
# #

Amaretti mini

Die Amaretti zeugen vom Einfluss des Handels mit Italien, der auch das Urner Land geprägt hat. Vier weiche, kleine Amaretti mit intensivem Bittermandelaroma werden von unserem Bäcker liebevoll von Hand gefertigt. Das Eiweiss-Mandel-Zuckergebäck wird zum Abschluss mit Puderzucker bestäubt und ist gut haltbar.

# #

Linzertörtli

1 Törtli à 85 Gramm

#
# #

Linzertörtli

80 Gramm süsses Vergnügen stellt die von Hand gemachte kleine Linzertorte unseres Bäcker-Konditors, Christian Schillig, dar. Den sehr mürben Teig ergänzt er mit viel feiner Himbeerkonfitüre und fertigt das traditionelle Linzertortengitter, die gekreuzten Teigstreifen, von Hand an. Das Törtchen passt prima zu Kaffee und Tee.

# #

Eierteigwaren Üristierli

1 Packung à 300 Gramm

#
# #

Eierteigwaren Üristierli

Eine Spezialität des Urner Klosterhofs in Seedorf ist die selbstgemachte Pasta. Das Besondere an der Pasta ist, dass sie aus Dunst hergestellt wird. Dunst entsteht, wenn die Mühle den Hartweizen nicht ganz so grob wie Gries, aber noch nicht so fein wie Mehl mahlt. Unsere Produzentin Erika hat lange gesucht, bis sie eine Mühle mit passendem Dunst fand. Der Vorteil liegt darin, dass die Pasta weniger zusammenklebt. Als zweite Zutat kommen die hofeigenen Eier dazu. So entstehen die herzigen Uristierli, welche 1 Jahr haltbar sind und in einer Packung à 300 Gramm verpackt sind. Die Kochzeit beträgt 6-8 Minuten.

# #

Tonis Nussknacker Apéro

1 Packung à 100 Gramm

#
# #

Tonis Nussknacker Apéro

Anton, kurz Toni genannt, ist der Vater des heutigen Pächters des Klosterhofs und Namensgeber dieser gluschtigen Eigenentwicklung. Baumnüsse, getrocknete Äpfel, Eiweiss, Curry, Paprika, Salz und Rosmarin sind die Zutaten für diese pikante Apéromischung, welche durch die Äpfel eine abwechslungsreiche Süsse erhalten. Die Baumnüsse stammen von uralten Bäumen des Klosterhofs und Toni öffnet sie alle fleissig zur weiteren Verarbeitung. Seine Apéromischung hat Suchpotenzial und so kann man gut gleich ein ganzes 100 Gramm Päckli Nussknacker Apéro geniesserisch verschlingen.

# #

Meringues

1 Packung à 50 Gramm

#
# #

Meringues

Auf dem Klosterhof gibt es nicht nur Obstbäume und einen wunderbaren Kräutergarten, er ist auch das Zuhause von 80 Hühnern. Aus dem Eiweiss ihrer Eier werden die Meringues hergestellt. Nachdem sie eine Nacht bei tiefer Temperatur im Ofen getrocknet wurden, werden sie in Säcke à 50 Gramm bzw. ca. 6 Stücken verpackt. Ein vielseitig einsetzbares Dessert.

# #

Rucksackspeck

1 Stück à 170-200 Gramm

#
# #

Rucksackspeck

# #

Landjäger

1 Paar - 2 Stück

#
# #

Landjäger

In eine gut sortierte Metzgerei gehört auch ein Landjäger. Und das ist im Falle des Urner Päckli ein besonders feiner! Aus reinem Schweizer Rind- und Schweinefleisch werden die 16 cm langen Landjäger hergestellt. Durch das Pressen erhalten sie ihre charakteristische Form. Speck, Salz und eine eigens entwickelte Gewürzmischung sorgen für den feinen Geschmack. Die Landjäger werden mit Hackschnitzelrauch leicht geräuchert und zu guter Letzt 10 Tage luftgetrocknet, bevor sie genussbereit sind.

0/0
#